Immobilien Großes Wiesbachhorn
Immobilien in Großes Wiesbachhorn
zu Kaufen und Mieten in Österreich
                                  Home                                                                        Anmelden    Login

Das kostenlose Immobilienportal Großes Wiesbachhorn ermöglichst Ihnen das Inserieren Ihres Objekts z.B. Eigentumswohnung, Grundstück, oder Einfamilienhaus, zu Mieten oder Kaufen.

Bezirksstadt:
Die Gemeinde
Stdte:


privileged:
Mondsee
Graz Ries
Graz Waltendorf


Gemeinde Eckdaten:

ntzliche Services:
Grundbuchauszug


Grundbuchauszug
Grundbuchauszug


Gemeinden im Bezirk:

...


Bedeutendes:

in der Nhe, zentrumsnhe, zentrale Lage, zentral



Aktuelle Inserate.co.at Eintrge:
Immobilien

Suche Mietwohnung: Junges Paar sucht Mödlinger 2 oder 2,5 Zimmerwohnung mit Balkon zur Miete vom Privat!
Lage: MÖDLING
Kontakt: Immobilien Junges Paar sucht Mödlinger 2 oder 2,5 Zimmerwohnung mit Balkon zur Miete vom Privat!
Marktplatz

Biete Sport: Professionelle Sicherheitsdienstleistungen Schwaz
Lage: Schwaz Kontakt: Professionelle Sicherheitsdienstleistungen

Auto&Motor

Biete Gebrauchtwagen: Mister Deals - der beste Fahrzeugexporteur aus den USA
Lage: Wien 1.,Innere Stadt Kontakt: Mister Deals - der beste Fahrzeugexporteur aus den USA

Jobs
Biete Literatur, Recherchen, etc: Job für Historiker, Geschichte Studenten Kunstgeschichte ...
Lage: Salzburg Stadt
Kontakt: Jobs Job für Historiker, Geschichte Studenten Kunstgeschichte ...
Region: Salzburg/Salzburg Stadt/Salzburg


steir.Gemeinden:



st.Gemeinden:



Landeshauptstdte:

Immobilien Großes Wiesbachhorn St. Pölten
Immobilien Großes Wiesbachhorn Bregenz
Immobilien Großes Wiesbachhorn Innsbruck Innere Stadt 1.Bezirk

Bezirksstädte (Ö):

Immobilien Großes Wiesbachhorn Bruck an der Leitha Grundstck
Immobilien Großes Wiesbachhorn Leonding Grundstck
Immobilien Großes Wiesbachhorn Leibnitz Grundstck

lokale Siedlungsräume:


Seeimmobilien:

Hinterer Gosausee Gosau
Brennsee Feld am See

Ortschaft/ Gemeindeteile:


aktuelle Immobilien Angebote:
1 [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14][15] [16] [17] [18] [19] [20]

Angebote aus der Gemeinde:





weitere Immobilien Angebote (die aktuell):

Immobilien
Suche Grundstücke: Ossiacher See Grundstück mit Seeblick
Das Grundstück sollte ca. 700 m2 groß sein und bevorzugt auf der Südseite des Ossiacher Sees gelegen sein.
Lage: Südseite Ossiacher See Anbieter: Preis: 400.00 EUR
Details: Immobilien Ossiach
Region: Kärnten/Feldkirchen/Ossiach

Immobilien
Biete Parken/Garage/Tiefgarage/Autostellpatz/Parkplatz: Berliner Ring Garage zu vermieten Garagenbox -Einzelgarage
Die Garagenbox / Einzelgarage ist sauber hell und versperrbar. Sie befindet sich auf dem Berliner Ring, der größten Wohnsiedlung in Graz mit ca. 700 Wohneinheiten. In der Nähe befinden sich Geschäfte, Ärzte und öffentlicher Verkehr. Die Garage eignet sich als sicherer KFZ-Abstellplatz.
Lage: Graz, Waltendorf, Ragnitz, LKH Graz Anbieter: Preis: 135.00 EUR
Details: Immobilien Graz
Region: Steiermark/Graz 9.Bezirk Waltendorf / Graz Ragnitz Ragnitzta/Graz



[21] [22] [23] [24] [25] [26] 2[7] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34][35] [36] [37] [38] [39] [40]
[1a] [1b] [1c] [2a] [2b] [2c] [3a] [3b] [3c]

Auf Immobilienmarkt.co.at knnen Sie Eigentumswohnungen, Mietwohnung, Haus, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Grundstck, Bauplatz, Garage, Stellplatz, Wald, Bautrger, Ferienhaus, Ferienwohnung, Htte, Appartement, ... anbieten.

Berge: (Wi)
Bleikogel Großes Wiesbachhorn
Bergkastelspitze Großes Wiesbachhorn
Kleiner Kaserer Großes Wiesbachhorn
Reinischkogel (Lavanttaler Alpen) Großes Wiesbachhorn
Drachenwand Großes Wiesbachhorn


Die Seite Kategorie:Berg in sterreich aus der Wikipedia Enzyklopdie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfgbar.


Angebotslinks1
Strassen im Gemeindegebiet: -


............

Bezirksstadt:
Immobilien Bruck an der Leitha
Immobilien Leonding

Strassenverzeichnis
Strassen im Ort Straen von Großes Wiesbachhorn: (II) -

Gai.Geschichte.

Die Gemeinde Gai im heutigen Sinne entstand nach 1848 nach der Aufhebung der Grundherrschaft und der daraus resultierenden Neuordnung der Verwaltungseinheiten. Sie entstand durch die Zusammenfassung der vier ursprünglich zum seinerzeitigen Bezirk Freienstein gehörenden Katastralgemeinden Gai, Schardorf, Gimplach und Gössgraben. Der Ortsname kommt vom mittelhochdeutschen Wort göu, und bezeichnet ein Gebiet, das im Einflussbereich einer bestimmten richterlichen Gewalt sowie gewisser Gewerbe lag. In vorliegenden Fall bezieht sich das Gai auf den Einflussbereich des Marktes Trofaiach und der von den dortigen Handwerkern ausgeübten Bannmeilenrechte.Die nachhaltige Besiedlung des Gemeindegebietes begann im Mittelalter. Orts- und Gebietsnamen erinnern an die slawische Besiedlung im Frühmittelalter und die bayrische Besiedlung in darauf folgenden Jahrhunderten. Für den Raum Gai-Trofaiach kann eine bayrisch-slawische Mischbevölkerung bis zum Ende des 12.Jahrhunderts als sicher angenommen werden. Danach verschwand der slawische Bevölkerungsanteil aufgrund Assimilation durch die deutschsprachige Mehrheitsbevölkerung.Das Gebiet von Gai entsprach über Jahrhunderte dem einer typischen obersteirischen Landgemeinde mit bäuerlichen Strukturen und teilte die wechselvollen Geschicke der übrigen Steiermark. Durch die räumliche Nähe zu den Zentren der obersteirischen Eisenindustrie, besonders Vordernberg und Donawitz, war zumeist eine gute Absatzlage für die landwirtschaftlichen Produkte gegeben. Andererseits wohnten auch häufig Hüttenarbeiter und Bergleute in den Dörfern der heutigen Gemeinde Gai.In kirchlicher Hinsicht gehört das Gebiet von Gai seit jeher zur Pfarre Trofaiach. Daher ist auch der in Trofaiach bestehende Friedhof die für die Gaier Gemeindebürger zuständige Begräbnisstätte. Auch der für Gai zuständige Polizeiposten und das Postamt befinden sich in Trofaiach.Mit 1. April 1939 wurden zur Gemeinde Gai gehörende Flächen im Ausmass von rund 150 Hektar, auf denen eine staatliche Pulverfabrik bestand, an die Gemeinde Trofaiach angegliedert. Heute befindet sich dort im Wesentlichen der dicht besiedelte Stadtteil Trofaiach-West.

Quellenangabe: Die Seite "Gai.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopdie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 21:57 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfgbar.




Hofkirchen bei Hartberg.Geografie.Gemeindegliederung.

Die Gemeinde Hofkirchen bei Hartberg besteht nur aus der gleichnamigen Katastralgemeinde.

Quellenangabe: Die Seite "Hofkirchen bei Hartberg.Geografie.Gemeindegliederung." aus der Wikipedia Enzyklopdie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:34 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfgbar.




Berge in Österreich:
Koppenkarstein Großes Wiesbachhorn
Hochstadl (Ybbstaler Alpen) Großes Wiesbachhorn
Steinwand Hochschwab Großes Wiesbachhorn
Zirbitzkogel Großes Wiesbachhorn
Buchkogel (Südsteiermark) Großes Wiesbachhorn
Preber Großes Wiesbachhorn
Hochwurzen Großes Wiesbachhorn
Großer Zellerhut Großes Wiesbachhorn
Kräuterin Großes Wiesbachhorn


Die Seite Kategorie: Berg in der Steiermark aus der Wikipedia Enzyklopdie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfgbar.


Siedlungen:

Brunnfurtneralm,
Leitacker,
Oed,
Sommersberg,
Klinger,
Roßberg,
Hemmermoser,
Steinkogler,
Schopper,
Kleinzicken,
St Gertrud,
Leingraben,
Schildberg,
Hotrian,
Oberschöberlberg,
Heide,
Steinbaumgartalm,
Gottelhof,
Kieslingviertel,
Trummelleithen,
Frauenwies,
Kagl,
Thürnthal,
Kleinklein,
Wollmannsdorf,
Maurerkopfachhütte,
Hausberg,